Weichmacher Test

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

68,00 €
inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

Kurzübersicht

In unserem täglichen Leben sind Weichmacher allgegenwärtig. Besonders  bei  Räumen mit PVC-Boden ist ein Weichmacher Test des Hausstaubs sehr zu empfehlen. Jedoch finden sich Weichmacher oft auch in herkömmlichen Gegenständen. Da Weichmacher (Phthalate) eine hormonähnliche Wirkung haben, sollten gerade Schwangere und Kinder den Kontakt mit Weichmachern vermeiden.


Ein Weichmacher Test ist mit einer Material- oder Staubprobe möglich. Mit der Auswertung können Sie die mögliche Quelle aufspüren und entfernen.

Weichmacher Test

Klicken Sie doppelt auf das obere Bild, um es im voller Größe zu sehen

Verkleinern
Vergrößern

Mehr Ansichten

Details

Wofür dient ein Weichmacher Test?

Um eine eventuelle Belastung mit Weichmachern in Ihrer Umgebung festzustellen und vorhandene Schadstoffe besser einschätzen zu können, kann Ihnen hierbei ein Weichmacher Test helfen.
In vielen alltäglichen Gegenständen, die wir in unserem Leben nutzen, finden sich Weichmacher, vor allem Phthalate. Bei Weichmacher Tests verschiedener Alltagsgegenstände wie beispielsweise Kosmetika, Duschvorhängen und Lebensmittelverpackungen haben gezeigt, dass viele dieser Produkte Weichmacher enthalten. Das Problem bei  Weichmachern ist, dass die Stoffe nicht im Produkt gebunden bleiben, in welchem sie verarbeitet worden sind, sondern sich nach und nach aus dem Produkt lösen und so in Luft und Staub gelangen. So können die Stoffe schließlich vom Menschen eingeatmet werden. Über lange Zeit können sich Phthalate im Körper anreichern und im menschlichen Körper eine hormonähnliche Wirkung entfalten. Aufgrund dieser Wirkung sollten besonders Schwangere und Kinder vor Weichmachern geschützt werden.
Um herauszufinden, ob Sie unter dem Einfluss von Weichmachern stehen, ist der Weichmacher Test eine einfache und kostengünstige Möglichkeit, eine Staub- oder Materialprobe* auf diese Stoffe zu untersuchen.

Welche Substanzen werden beim Weichmacher Test untersucht?

Beim Weichmacher Test wird eine Material- oder Staubprobe auf bestimmte Weichmacher untersucht.
Dabei werden folgende Stoffe berücksichtigt: Di-n-octylphthalat, Dimethylphthalat, Diethylphthalat, Di-iso-nonylphthalat, Di-(2-ethylhexyl)phthalat, Di-iso-decylphthalat, Di-iso-butylphthalat, Di-n-butylphthalat und Butylbenzylphthalat


Das Set für den Weichmacher Test beinhaltet:

  • 1 Röhrchen zum Einfüllen der Probe
  • 1 Anleitung
  • 1 Erfassungsbogen
  • 1 etikettierter Karton
  • Die Analysekosten im spezialisierten Labor und die Zustellung der Auswertung sind im Preis bereits enthalten.

 

So leicht geht der Weichmacher Test:

Es sind nur wenige Schritte für den Weichmacher Test (Phthalate) notwendig. Als erstes bestellen Sie das Test-Set entweder hier über den Onlineshop, telefonisch oder per E-Mail. Nach wenigen Tagen erhalten Sie das Test-Set über den postalischen Weg zugeschickt. Nun führen Sie nach der beiliegenden Anleitung die Probenahme durch. Hierfür sind keine Vorkenntnisse notwendig.
Sie können entweder eine Material- oder Staubprobe* für den Weichmacher Test an das Labor schicken. Die Materialproben* werden nach Ankunft im Labor in Anlehnung an EN ISO 6468:1996 zur Vorbereitung gemahlen und mit Methanol extrahiert. Staubproben werden gesiebt und ebenfalls mit Methanol extrahiert. Das Methanol wird dann mit Wasser versetzt und eine Flüssig-Flüssig-Extraktion mit Toluol durchgeführt. Der hier gewonnene Extrakt wird nun mittels GC-MS (gekoppelte Gaschromatographie-Massenspektronomie) vermessen.


In drei Schritten zum Ergebnis des Weichmacher Tests:

  1. 1.    Für die Probenahme benötigen Sie keinerlei Vorkenntnisse. Sie führen die Probenahme einfach mithilfe der beigelegten Anleitung durch.
  2. 2.    Die Probe geben Sie in das mitgelieferte Gefäß und legen dieses in den mitgeschickten Versandkarton. Diesen müssen Sie nur noch mit dem Versandunternehmen Ihrer Wahl an die vorgedruckte Adresse schicken.
  3. 3.    Nachdem der Weichmacher Test im Labor abgeschlossen ist, senden wir Ihnen die Auswertung des Weichmacher Tests bequem und schnell per E-Mail oder per Post zu. Bei Fragen zu Ihrer Auswertung können Sie uns gerne kontaktieren.

 

Was beinhaltet die Auswertung des Weichmacher Tests?

Mit der Auswertung des Weichmacher Tests erhalten Sie von uns eine Vielzahl an nützlichen und interessanten Informationen zu Ihrer Analyse. Laborintern erhobene, statistische Werte werden der Bewertung Ihres Weichmacher Tests zugrunde gelegt. In ihrem individuellen Analyseergebnis informieren wir Sie, welche der oben aufgeführte Phthalate in Ihrer Probe ermittelt wurden. Außerdem  erhalten Sie eine Auskunft, welche Wirkung die gefunden Weichmacher auf die Gesundheit haben, worin diese enthalten sein können und welche Gegenmaßnahmen Sie einleiten können.
Somit kann Ihnen der Weichmacher Test dabei helfen, einen bedeutenden Schritt in Richtung einer gesunden Umgebung  zu machen.



*Bitte beachten Sie, dass die Analyse einer Materialprobe nur eine Aussage darüber zulässt, ob ein Material Phthalate enthält. Die Einschätzung der Messwerte erfolgt hier aufgrund fehlender Vergleichswerte anhand der Werte für Staubproben. Die Untersuchung einer Materialprobe lässt keine Rückschlüsse darüber zu, ob und in welcher Menge sich Weichmacher in der Raumluft bzw. dem Hausstaub befinden.
Die Analyse einer Materialprobe eignet sich jedoch besonders dazu, herauszufinden, ob ein bestimmtes Material als Quelle für Phthalate in der Raumluft/dem Staub in Frage kommt.

Zusatzinformation

Lieferzeit 2-3 Tage
Preis 68,00 €

Produktschlagworte

Benutzen Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Benutzen Sie (') für Phrasen.