Raucher-Räume

Raucherräume

Raucherräume und die Menschen in ihnen sind aufgrund der schädlichen Inhaltsstoffe der Zigaretten sehr starken Belastungen durch Luftgiften ausgesetzt. Passivrauchen ist, was viele Leute nicht wissen, schädlicher als Aktivrauchen. Somit sind auch Nichtraucher die aber sich in demselben Raum aufhalten wie Raucher erhöhtem Krebsrisiko ausgesetzt. Es kann aber auch zu Krankheiten des Herz-Kreislaufsystems führen. Deswegen sollte anfällige Personen, wie Kinder oder ältere Personen dem Zigarettenrauch nicht ausgesetzt werden.

 

Im Zigarettenrauch sind nämlich für den Menschen schädlichen Stoffe enthalten, wie zum Beispiel Arsen, Nikotin und Teer. Aber auch Benzol und Blausäure sowie viele andere giftige und schädliche Stoffe sind im Zigarettenrauch nachweisbar.

 

 

Gegenmaßnahmen

Im Raucherraum setzt sich der Zigarettenrauch auf Möbeln und Wänden fest, was sich einerseits durch den Geruch feststellen lässt oder andererseits auch an gelblichen Verfärbungen. Das Einsetzten von Raumsprays kann dem Geruch von Zigarettengeruch nicht wirklich entgegenwirken, da es sich nur auf den Zigarettengeruch legt und oftmals so eine übelerregende Mischungen entsteht.

 

Hilfe vor starker Raumbelastung wäre regelmäßiges Lüften oder das Einsetzen von Raumlüftern. Auch hilft das Auslüften der Möbel, weswegen man Kissen oder sonstige Möbelstücke an der Luft eine Weile raus stellen sollte. Da aber alle Möglichkeiten nie ganz den Raucherraum entlasten kann und es auch schwer ist das Zimmer wieder „rauchfrei“ zu bekommen, sollte man am besten gar nicht in geschlossenen Räumen rauchen, oder ganz aufhören.

Um die genaue Belastung dingfest machen zu können, empfiehlt es sich eine Raumluftanalyse durchführen zu lassen. Diese können von zu Hause aus ausgeführt werden und man erhält das Ergebniss mit wichtigem Infomaterial zugesendet. Die Raumluftmessungen sind kostengünstig und leicht zu handhaben. Welche auf Ihren Fall abgestimmt ist, können Sie im Kapitel Raumluftanalysen einsehen!



  1. Raumluftanalyse S1

    Raumluftanalyse S1

    118,00 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Schwerflüchtige Wohnraumgifte können sich bereits bei geringen Konzentrationen gesundheitsschädigend auf die Bewohner auswirken. Aufgrund des niedrigen Dampfdrucks entweichen die giftigen Stoffe den Materialien (u.a. Baumaterialien) über lange Zeiträume. Diese Giftstoffe haften sich an Schwebeteilchen in der Luft oder im Hausstaub und werden so vom Menschen aufgenommen.


    Geruchlich sind schwerflüchtige Wohnraumgifte kaum wahrnehmbar, weil sie in der Raumluft zu gering konzentriert sind oder man sich bereits daran gewöhnt hat.


    In dieser Raumluftanalyse S1 werden ca. 35 Substanzen untersucht, die schon bei geringer Konzentration gesundheitsschädigend sind. Viele der untersuchten Stoffe sind nachweislich als krebserregend eingestuft.


    Es wird u.a. untersucht auf: Lindan, Chlorierte Benzole, Polykondensierte Aromaten (PAK), Trichlorbenzol, Organchlorpestizide und Permethrin.

    Erfahren Sie mehr
  2. Raumluftanalyse L1

    Raumluftanalyse L1

    118,00 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Ein Hinweis auf das Vorhandensein leichtflüchtiger Wohnraumgifte kann eine geruchliche Wahrnehmung sein. Süßliche, aromatische oder auch chemische Gerüche können im Zusammenhang mit leichtflüchtigen Schadstoffen stehen und schon klare Zeichen einer gesundheitsschädigenden Belastung sein.


    Mit dieser Raumluftanalyse L1 werden über 40 organische Lösungsmittel und leichtflüchtige Raumluftgifte untersucht. Diese Giftstoffe könne bspw. vom Verkehr, Tankstellen, chemischen Reinigungen, Arbeiten mit Lacken oder Lösungsmitteln stammen. Auch neue Möbel, Tapeten, Teppiche, und vieles mehr können die Raumluft nachhaltig beeinflussen.


    Es wird u.a. untersucht auf: Terpene, Alkohole, Ester, Ketone, chlorierte Kohlenwasserstoffe, aliphatische Kohlenwasserstoffe und aromatische Kohlenwasserstoffe.

    Erfahren Sie mehr
  3. Raumluftmessung Büro Plus

    Raumluftmessung Büro Plus

    289,00 €
    inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten

    Sie sind unsicher, welche Schadstoffe sich in Ihrem Büro befinden können? Wählen Sie die Raumluftmessung Büro Plus und ermitteln Sie eine große Bandbreite an leichtflüchtigen und schwerflüchtigen Luftgiften. Lassen Sie über 100 Werte in Ihrer Büroluft messen. Die Plus-Analyse bietet hier eine der umfangreichsten Büroluftmessungen.

    Erfahren Sie mehr