Büro und Arbeitsräume

Luftbelastungen im Büro

Luftgifte_ArbeitsplatzDicke Luft im Büro? Der Arbeitsplatz gehört zu den Räumen, an denen wir die meiste Zeit verbringen, egal ob es sich um ein Arbeitszimmer zu Hause oder den Arbeitsplatz im Büro handelt. Leider sind gerade Arbeitsräume oft besonders vielen spezifischen Belastungen der Raumluft ausgesetzt. Flammschutzmittel in Monitoren und die Kunststoff-Ummantelung elektronischer Geräte geben eine Vielzahl von gesundheitsschädigenden Stoffen in die Raumluft ab, die zu chronischen Erkrankungen führen können und für anfällige Personengruppen und Schwangere zu einer schweren Beeinträchtigung der Gesundheit führen können. In einigen älteren Bürogebäuden kann darüber hinaus eine Belastung mit Asbest vorliegen, da in früheren Jahren viel von dem inzwischen verbotenen Stoff als Dämmmaterial für öffentliche Gebäude genutzt wurde. Um herauszufinden, ob es Stoffe gibt, die Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz oder im home office beeinträchtigen, empfiehlt es sich eine Raumluftanalyse durchzuführen.

Monitore:

Flammschutzmittel können Schadstoffe abgeben, die Schwangere schädigen, und sich in inneren Organen als Schadstoffe einlagern

Kunststoffgehäuse:

enthalten  Weichmacher/ Phtalate, die die inneren Organe angreifen und zu chronischen Erkrankungen führen können

Wandfarbe:

Lösungsmittel

PVC- Böden:

Weichmacher, Ausdünstungen


Gegenmaßnahmen

Luftreiniger_BueroDa in Arbeitsräumen bereits durch technische Geräte wie Drucker und Computer-Gehäuse viel unvermeidbarer Kunststoff (PVC Ausdünstungen) vorhanden ist, sollte man nach Möglichkeit beim Bodenbelag auf unbehandelte Holzböden oder Grasfasern und andere nicht belastende Bodenbeläge achten, um diesen Faktor auszuschließen.

Regelmäßiges Lüften am Arbeitsplatz ist eine grundlegende Maßnahme um die Belastung der Raumluft und damit die Belastungen der Gesundheit der Arbeitnehmer möglichst gering zu halten.
 
Ebenso ist es mittlerweile in vielen Büros üblich Luftreiniger aufzustellen. Beliebt ist hier ein filterloses und ozonfreies Gerät, wie von LightAir.

Bei Luftgiften im Büro sollten Sie die gesundheitliche Belastung offen ansprechen und Ihren Arbeitgeber für die Belastung der Raumluft sensibilisieren. Darüber hinaus ist es gerade in häufig genutzten Räumen sinnvoll, regelmäßig eine Raumluftanalyse durchführen lassen, um eine mögliche Belastung auszuschließen oder möglichst gering zu halten. Im Zweifelsfall zieht das Argument, dass gesunde Arbeitnehmer leistungsfähiger sind.

Sie können dieses gesamte Unterfangen mit einer unsere Raumluftanalysen unterstützen. Sie können bestimmte Schadstoffe im Büro gezielt messen lassen und so eventuelle Schadstoffe in der Raumluft in Ihrer Arbeitsumgebung erkennen. Die Büro Luftanalyse kann die relevanten Stoffe ermittelt. Es gibt hierbei ein paar Unterschiede die als Entscheidungskriterium gelten um die richtige Raumluftuntersuchung auszusuchen. Welche das ist, erfahren Sie im Shop!

Luftbelastungen im Büro

Luftgifte_ArbeitsplatzDicke Luft im Büro? Der Arbeitsplatz gehört zu den Räumen, an denen wir die meiste Zeit verbringen, egal ob es sich um ein Arbeitszimmer zu Hause oder den Arbeitsplatz im Büro handelt. Leider sind gerade Arbeitsräume oft besonders vielen spezifischen Belastungen der Raumluft ausgesetzt. Flammschutzmittel in Monitoren und die Kunststoff-Ummantelung elektronischer Geräte geben eine Vielzahl von gesundheitsschädigenden Stoffen in die Raumluft ab, die zu chronischen Erkrankungen führen können und für anfällige Personengruppen und Schwangere zu einer schweren Beeinträchtigung der Gesundheit führen können. In einigen älteren Bürogebäuden kann darüber hinaus eine Belastung mit Asbest vorliegen, da in früheren Jahren viel von dem inzwischen verbotenen Stoff als Dämmmaterial für öffentliche Gebäude genutzt wurde. Um herauszufinden, ob es Stoffe gibt, die Ihre Gesundheit am Arbeitsplatz oder im home office beeinträchtigen, empfiehlt es sich eine Raumluftanalyse durchzuführen.

Monitore:

Flammschutzmittel können Schadstoffe abgeben, die Schwangere schädigen, und sich in inneren Organen als Schadstoffe einlagern

Kunststoffgehäuse:

enthalten  Weichmacher/ Phtalate, die die inneren Organe angreifen und zu chronischen Erkrankungen führen können

Wandfarbe:

Lösungsmittel

PVC- Böden:

Weichmacher, Ausdünstungen


Gegenmaßnahmen

Luftreiniger_BueroDa in Arbeitsräumen bereits durch technische Geräte wie Drucker und Computer-Gehäuse viel unvermeidbarer Kunststoff (PVC Ausdünstungen) vorhanden ist, sollte man nach Möglichkeit beim Bodenbelag auf unbehandelte Holzböden oder Grasfasern und andere nicht belastende Bodenbeläge achten, um diesen Faktor auszuschließen.

Regelmäßiges Lüften am Arbeitsplatz ist eine grundlegende Maßnahme um die Belastung der Raumluft und damit die Belastungen der Gesundheit der Arbeitnehmer möglichst gering zu halten.
 
Ebenso ist es mittlerweile in vielen Büros üblich Luftreiniger aufzustellen. Beliebt ist hier ein filterloses und ozonfreies Gerät, wie von LightAir.

Bei Luftgiften im Büro sollten Sie die gesundheitliche Belastung offen ansprechen und Ihren Arbeitgeber für die Belastung der Raumluft sensibilisieren. Darüber hinaus ist es gerade in häufig genutzten Räumen sinnvoll, regelmäßig eine Raumluftanalyse durchführen lassen, um eine mögliche Belastung auszuschließen oder möglichst gering zu halten. Im Zweifelsfall zieht das Argument, dass gesunde Arbeitnehmer leistungsfähiger sind.

Sie können dieses gesamte Unterfangen mit einer unsere Raumluftanalysen unterstützen. Sie können bestimmte Schadstoffe im Büro gezielt messen lassen und so eventuelle Schadstoffe in der Raumluft in Ihrer Arbeitsumgebung erkennen. Die Büro Luftanalyse kann die relevanten Stoffe ermittelt. Es gibt hierbei ein paar Unterschiede die als Entscheidungskriterium gelten um die richtige Raumluftuntersuchung auszusuchen. Welche das ist, erfahren Sie im Shop!

Filter schließen
 
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Schimmel Schnelltest für 6 Räume
Schimmel Schnelltest für 6 Räume
Schimmelpilz-Sporen befinden sich auch dann in der Raumluft, wenn man keinen sichtbaren Schimmelpilzbefall ausfindig machen kann. Bis zu einem gewissen Grad sind Schimmelpilze überall vorhanden (ob in der Außenluft oder im Innenraum)....
38,90 € *
Unsere Empfehlung
Raumluftmessung Büro Premium
Raumluftmessung Büro Premium
Ihre Vorteile für die Büroraumluftmessung Premium: Einfach: selbst entscheiden, welchen Raum man testen möchte und selbst die Probenahme durchführen mithilfe des bewährten Sets Schnell: Die Probenahme geht nur wenige Minuten und...
158,00 € *
Formaldehyd-Test
Formaldehyd-Test
Wozu der Formaldehyd-Test? Mit dem Formaldehyd-Test können Sie Ihre Raumluft auf Formaldehyd untersuchen. Die Probenahme dauert nur ca. 30 Minuten und ist einfach von Ihnen zu Hause durchführbar. Mithilfe einer Pumpe wird die Raumluft...
69,00 € *
Raumluftanalyse Büro Komplett
Raumluftanalyse Büro Komplett
Preisvorteil: Komplette Raumluftanalyse zum günstigen Paketpreis Umfangreich: Formaldehyd, leichtflüchtige und schwerflüchtige Schadstoffe messen Schnelle Durchführung: Proben sind kinderleicht und schnell genommen Was erhalten Sie mit...
376,00 € *